Operationen
“Wir vom Ärzteteam freuen uns über Ihre Spenden, damit wir noch mehr hilfsbedürftige, arme Kinder im Windschatten des Sportgroßereignisses operieren können. Vielen Dank an alle Spender!” Prof. Frank Graewe, Kapstadt
Die “BigShoe-Elf” besteht aus vielen Helfern. Die wichtigsten Helfer sind natürlich die Ärzte, die ihre Zeit und ihr  Know-how ehrenamtlich zur Verfügung stellen. Ein großes Ziel des BigShoe Teams ist es, dass wir Ärzte begeistern, zusammen mit dem Sportgroßereignis und auch darüber hinaus, Kindern helfen, die ohne lebensnotwendige Operation, nicht im Alltag bestehen können und von der Gesellschaft ausgegrenzt werden.

Diese Ärzte machen unsere Tore und dank Ihrer manuellen und geistigen Fähigkeiten, bekommen Sie von den Kindern der Gastgeberländer eine große Aufmerksamkeit: Wir freuen uns über weitere Ärzte im BigShoe Team, die gerne zum Star der Kinder werden möchten und dafür sorgen, dass wir als Team noch viel für die Schwächsten der Gesellschaft erreichen können!

BigShoe Ärzteteam Brazil 3

Brasilien

Dr. med. Stefan Hessenberger, Mund-Kiefer-Gesichtschirurg, München

“Ich operiere seit über 20 Jahren in Coroata (Brasilien) zusammen mit einem Ärzteteam von Interplast Germany e.V. hilfsbedürftige Kinder. Leider ist die medizinische Versorgung hier im Urwald sehr ungenügend und die Familien haben keine Möglichkeit, Ihren Kindern eine dringend notwendige Operation zu ermöglichen”
Paul Vogt

Myanmar

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt, Zürich

Als Kinderherzchirurg und Gründer von Eurasia Heart operieren wir seid Jahren Kinder in Entwicklungsländern am Herzen und bauen gemeinsam mit Kollegen vor Ort eine bessere Kinderherzversorgung auf. Mit BigShoe Swiss und unseren beiden Schirmherren,  Herrn Dr. Adolf Ogi (Altpräsident der Schweiz) und Herrn Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder freut es uns, dass wir auch hier ein gemeinsame deutsch-schweizerische Kooperation zur Fußballweltmeisterschaft und darüber hinaus möglich machen und in Myamar Kinder am Herzen zur WM 2014 operieren.
Exif_JPEG_PICTURE

Togo

Dr. Irmela Erdmann, Augenärztin, Christoffel-Blinden-Mission, Togo

“Ich freue mich sehr, dass ich hier den BigShoe Togo von der WM 2006 in der Hand halten darf und werde zusammen mit der Christoffel-Blindenmission weitere Kinder mit Augenkrankheiten für das zur Weltmeisterschaft 2006 begonnene Projekt operieren. Damit bleibt eine Brücke nach Togo aus dem Allgäu erhalten und wir hinterlassen hier Spuren mit dem BigShoe – ich werde von den Operationen  und meinem Leben hier in Togo weiter berichten”
PD Dr. Klaus Exner2

Ukraine

PD Dr. Klaus Exner, Plastischer Chirurg, Frankfurt

“Ich operiere seit fast 30 Jahren für Interplast und andere Hilfsprojekte in zahlreichen Entwicklungsländern – die Anerkennung der kleinen Patienten hier in Lemberg seid der EM 2012 freut mich besonders sehr und wir werden hier weiter helfen, dass viele strahlungsgeschädigte Kinder ein einigermaßen gesundes Leben in der Ukraine führen können” (PD Dr. Klaus Exner, Frankfurt)
Kgnanaan Menoor mit Mutter, Prof. Frank Graewe, Dr. Alexander Zuehlke und Marius Müller-Westernhagen

South Africa

Prof. Dr. Frank Graewe, Plastic Surgeon, Smile Foundation Cape Town

“Als deutsch-süd-afrikanischer Arzt helfen mein Kollege Dr. Alexander Zuehlke und ich zusammen mit dem Team der Smile Foundation vielen Kindern, die an angeborenen Missbildungen des Gesichtes leiden. Dank an die vielen Spender und Dank an die prominenten Paten, wie hier im Bild Marius Müller-Westernhagen, die dafür sorgen, dass die Spender eine schöne Rückmeldung erhalten, was mit Ihrem Geld gemacht worden ist.” Frank Graewe, Cape Town, Smile Foundation South Africa